Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Versuchter Trickdiebstahl bringt "unechtes" italienisches Ehepaar in Haft

Viernheim (ots) - Der Versuch eine Kassiererin eines Viernheimer Elektronikfachmarktes in der Bürgermeister-Neff-Straße zu bestehlen, endete am Donnerstagnachmittag letztendlich mit der Inhaftierung eines iranischen Ehepaares. Gegen 14:30 Uhr hatte ein angeblich 35-jähriger italienischer Tourist an der Ladenkasse eine Spielekonsole mit einem 50-Euro-Schein bezahlt. Anschließend bat er darum, einen weiteren 50-Euro-Schein zu wechseln, um einen Schein mit einem bestimmten Kennbuchstaben in der Scheinnummer zu erhalten. Nachdem die Kassiererin ein Bündel 50-Euro-Scheine aus der Kasse holte, um nach einem entsprechenden Schein zu suchen, nahm ihr der 35-Jährige das Geldbündel aus der Hand, angeblich um selbst zu suchen. Die Kassiererin riss das Geld umgehend wieder an sich und konnte dabei erkennen, dass der Täter einen Teil des Bündels unter der von ihm gekauften Ware verstecken wollte. Dieses Bündel mit immerhin 500 Euro holte sich die Verkäuferin ebenfalls umgehend zurück und alarmierte den Sicherheitsdienst, der den Mann sofort festnehmen und der Polizei übergeben konnte. Dort stellte sich heraus, dass der angebliche Italiener ein Iraner war, der sich mit, in Italien gekauften, gefälschten Papieren auswies. Unter seinen richtigen Personalien wurde zur Abschiebung gesucht. Während seiner Anhörung bei der Polizei erschien die 29-jährige iranische Ehefrau des Festgenommenen mit dem gemeinsamen 4-jährigen Sohn ebenfalls bei der Polizei in Heppenheim und wollte sich nach ihrem Mann erkundigen. Dabei stellte sich heraus, dass auch sie sich, ebenfalls mit gefälschten italienischen Papieren, illegal in Deutschland aufhielt. Gegen beide wurden Strafverfahren eingeleitet und Haftbefehl erlassen, das Kind wurde in die Obhut des Jugendamtes übergeben. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Michael Prenzlow Telefon: 06151 - 969 2423 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: