Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Ober-Ramstadt: Kennzeichendiebe auf frischer Tat festgenommen

    Ober-Ramstadt (ots) - Nach Hinweisen von Anwohnern konnte die Polizei in Ober-Ramstadt auf einem Parkplatz in der Steinackerstraße am Donnerstag in den frühen Morgenstunden Kennzeichendiebe auf frischer Tat festnehmen. Gegen 02:30 Uhr meldeten Anwohner verdächtige Personen, die sich an den Fahrzeugen auf dem Parkplatz zu schaffen machten. Bei Eintreffen der Polizei konnten die Beamten zunächst zwei jugendliche Ober-Ramstädter, einen 17- und einen 19-Jährigen, bei dem Versuch ein Autokennzeichen abzumontieren, festnehmen. In unmittelbarer Nähe lagen 2 weitere bereits demontierte Kennzeichen. Im Zuge der Fahndung konnten dann im Umfeld noch zwei 17- bzw. 18-jährige Mittäter, ebenfalls aus Ober-Ramstadt, festgenommen werden. Auf dem Parkplatz wurden zusätzlich noch 2 entwendete Kinderfahrräder, mit denen die Täter unterwegs waren, festgestellt. An einem Fahrzeug war der Mercedesstern abgebrochen. Gegen alle 4 Täter wurden Strafverfahren wegen Diebstahl, versuchtem Diebstahl und Sachbeschädigung eingeleitet.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: