Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Griesheim - Verdacht des versuchten Betruges

    Griesheim (ots) - Vermutlich minderwertige Ware wollten zwei Männer am Mittwochvormittag an den Mann bringen. Die Männer waren im Bereich Ottostraße unterwegs. Sie boten Passanten scheinbar hochwertige Digitalkameras, Videokameras und MP3-Player zum Kauf an. Zunächst setzten Sie 300 Euro als Preis für eine digitale Videokamera fest und gingen dann aber bis auf 50 Euro runter. Das machte die Passanten misstrauisch. Sie kauften nichts, sondern verständigten die Polizei in Griesheim. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die Männer waren in ihrem silbernen VW- Golf mit Kölner-Kennzeichen bereits auf und davon. Beide waren etwa 30 Jahre alt, hatten kurze dunkle Haare, trugen dunkle Anzüge. Der eine Mann hatte einen dünn rasierten "Designer-Bart". Der Anzug des anderen hatte beige Nadelstreifen. Hinweise nimmt die Polizei in Griesheim unter der Telefonnummer: 06155/83850 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: