Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Dieb und Einbrecher nach mehreren Straftaten in Haft (siehe dazu auch unsere Meldung vom 31.08.06: Saubere Münzen decken "schmutzige" Straftat auf)

    Biebesheim (ots) - In Haft schickte am Dienstagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein Groß-Gerauer Haftrichter einen 25-jährigen Wohnsitzlosen, der unter Verdacht steht, mit Eigentumsdelikten seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Der Mann, der zuletzt in Biebesheim wohnhaft war, konnte am Montag (16.10.) festgenommen werden. Die Festnahme erfolgte unmittelbar nach zwei Diebstählen in zwei Biebesheimer Geschäften. Der arbeitslose Mann wird weiterhin verdächtigt, Ende August in zwei Biebesheimer Gaststätten eingebrochen zu sein. Am 08. September wurde er bei einem Diebstahl im Landratsamt Groß-Gerau ertappt, als er schon ein Laptop zum Abtransport bereitgestellt hatte. Auf frischer Tat angetroffen wurde er auch am 09. Oktober bei einem versuchten Diebstahl bei einer Goddelauer Firma. Die vorerst letzte bekannte Tat ist ein Büroeinbruch in einer Stockstädter Firma vom vergangenen Sonntag (15.10.). Ob der 25-Jährige für weitere bislang ungeklärte Eigentumsdelikte verantwortlich ist, wird derzeit überprüft.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: