Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Landkreis Darmstadt-Dieburg: Präventionsrundreise geht weiter/Nächster Halt am Dienstag (17.)in Babenhausen

POL-SHDD: Landkreis Darmstadt-Dieburg: Präventionsrundreise geht weiter/Nächster Halt am Dienstag (17.)in Babenhausen
Polizeipräsident Gosbert Dölger erläutert auf dem Dieburger Marktplatz das Anliegen der Polizei (links im Bild Dieburgs Bürgermeister Dr. Werner Thomas)
Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Nachdem das Beratungsmobil der Hessichen Polizei am Montag (16.10.06) bei den Bürgerinnen und Bürgern Dieburgs auf dem Marktplatz auf großes Interesse gestoßen ist, bietet sich in den kommenden Tagen noch Gelegenheit, sich auch in anderen Städten vor Ort von der Polizei u.a. zum Thema "Schutz vor Wohnungseinbrüchen" beraten zu lassen. Jeweils von 10-18 Uhr stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Polizeispräsidiums Südhessen Rede und Antwort in Babenhausen, am Rathausplatz, Dienstag, 17.10.06, Groß-Umstadt, Marktplatz, Mittwoch, 18.10.06, Reinheim, vor der Volksbank, Donnerstag 19.10.06, Weiterstadt, Marktplatz/Bürgerhaus, Freitag, 20.10.06, Zum Abschluss kommt das Beratungsmobil auch noch einmal nach Darmstadt Am Samstag (21.10.06) ist es auf dem Ludwigsplatz zu finden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: