Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Beratungsbus der Polizei am Montag (16.10.06) auf dem Dieburger Marktplatz/ Vor Einbrüchen in der dunklen Jahreszeit schützen/ Möglichkeit zur Fahrradcodierung

Dieburg/Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Am kommenden Montag (16.10.06) steht das "Beratungsmobil der Hessischen Polizei" auf dem Marktplatz in Dieburg. Die südhessische Polizei beginnt mit dieser Auftaktveranstaltung unter dem Motto "Mit Sicherheit für Sie unterwegs" ihre Rundreise durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg. Im Gepäck haben die Beamten der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle wertvolle Tipps zum Schutz vor Einbrüchen. Gerade in der so genannten dunklen Jahreszeit nutzen Einbrecher die früher einsetzende Dämmerung für ihre Aktivitäten. Mit der Aufklärungsaktion will die Polizei die Bevölkerung entsprechend sensibilisieren. Die Eröffnung der Präventionsrundreise wird um 10 Uhr durch Polizeipräsident Gosbert Dölger vorgenommen. Die Bevölkerung ist dazu herzlich eingeladen. Bereits in der letzten Woche hatten zahlreiche Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Groß-Gerau von dem Angebot der Polizei Gebrauch gemacht. Bei der Eröffnungsveranstaltung haben sich auch der Kreisbeigeordnete Dietmar Schöbel, der Dieburger Bürgermeister Dr. Werner Thomas und die Ersten Stadträte der Städte Dieburg und Babenhausen, Herr Wolfgang Schupp und Herr Peter Metzler, angekündigt. Einmalig im Landkreis Darmstadt-Dieburg bietet die Polizei am Montag (16.10.06) gegen Vorlage eines Ausweises auch eine kostenlose Fahrradcodierung an. In den Rahmen des Fahrrades wird eine individuelle Nummer eingraviert. Die Gravur schreckt Fahrraddiebe wirkungsvoll ab, da sie bei einer Kontrolle der Polizei Hinweise auf den rechtmäßigen Besitzer des Rades gibt. Weitere Stationen (ohne Fahrradcodierung) der Präventionsrundreise im Landkreis Darmstadt-Dieburgs sind jeweils von 10-18 Uhr Dienstag, 17.10.06, Babenhausen, am Rathausplatz, Mittwoch, 18.10.06, Groß-Umstadt, Marktplatz, Donnerstag 19.10.06, Reinheim, vor der Volksbank, Freitag, 20.10.06, Weiterstadt, Marktplatz/Bürgerhaus Zum Abschluss kommt das Beratungsmobil auch noch einmal nach Darmstadt Am Samstag (21.10.06) ist es auf dem Ludwigsplatz zu finden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: