Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: 4 Fahrraddiebe am Bahnsteig vor der Abreise festgenommen

Erzhausen (ots) - Vier Fahrraddiebe auf frischer Tat festnehmen konnte die Polizei am Bahnhof gegen 00:30 Uhr in der Nacht zum Freitag (13.10.). Die 18 bis 20 Jahre alten Täter, allesamt in Frankfurt wohnhaft, wurden am Bahnsteig angetroffen, wo sie auf einen Zug in Richtung Frankfurt warteten. Jeder von ihnen führte ein Fahrrad mit sich, wobei es sich nach eigenen Angaben um die eigenen Fahrräder handeln sollte. Dies konnte aber umgehend widerlegt werden, als sich noch auf dem Bahnsteig ein Bahnpendler bei den Beamten meldete, der gerade den Diebstahl seines ursprünglich vor dem Bahnhof abgestellten Fahrrades melden wollte und nun sein Fahrrad bei den 4 Tätern wiedererkannte. Er bekam es noch vor Ort wieder ausgehändigt. Gegen die Täter wurden Strafverfahren eingeleitet, die 3 verbliebenen Fahrräder wurden von der Polizei sichergestellt. Bei den Fahrrädern handelt es sich um 2 Damenräder und ein Kinderfahrrad. Die Polizei bittet die Eigentümer sich beim 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen zu melden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Michael Prenzlow Telefon: 06151 - 969 2423 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: