Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Fahrer unter Drogeneinfluss
Führerschein, Waffen und Drogen sichergestellt

    Darmstadt / Griesheim (ots) - Die Polizei konnte am Samstagabend (07.10.) gegen 21:45 Uhr im Pupinweg einen 32-jährigen Wohnsitzlosen stoppen, der zuvor in Griesheim im Nordring mit seinem Pkw wegen unsicherer Fahrweise aufgefallen war. Zuerst fanden die Beamten bei der Kontrolle in der Tür des Fahrzeuges griffbereit einen Elektroschocker und in einer weiteren Ablage der Rückbank eine Schreckschusswaffe. Beim Fahrer selbst wurden eindeutige Anzeichen für die Einnahme von Drogen festgestellt. Die Durchsuchung seiner Person förderte zusätzlich noch eine geringe Menge Rauschgift ans Tageslicht. Nach erfolgter Blutentnahme wurde gegen den Wohnsitzlosen, der mit dem auf seine Schwester zugelassenen Fahrzeug aus dem Kreis Offenbach unterwegs war, auf Antrag der Staatsanwaltschaft vom Haftrichter in Darmstadt Haftbefehl erlassen. Mehrere Strafverfahren wurden eingeleitet sowie sein Führerschein, die Waffen und die Drogen sichergestellt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: