Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Klein-Gerau - Einbrecher durch lautes Schreiben verscheucht

    Klein-Gerau (ots) - Geräusche in ihrer Wohnung am Seegraben ließ eine Frau in den frühen Morgenstunden des Sonntags aufwachen. Kurz darauf stand ein Unbekannter in ihrem Schlafzimmer. Die Frau schrie laut los, worauf der Einbrecher flüchtete. Der war durch ein aufgebrochenes Fenster in die Wohnung eingestiegen. Die sofort eingeleitete Fahndung durch die herbeigerufene Polizei verlief bisher negativ .


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: