Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt-Arheilgen: Kassiererin abgelenkt und in die Kasse gegriffen/1.430,- EUR von Diebespärchen gestohlen

Darmstadt (ots) - Ein Diebespärchen hat am Mittwochnachmittag (04.10.06) in einem Geschäft in der Frankfurter Landstraße 1.430,- EUR aus einer Kasse 1.430,- EUR gestohlen. Die weibliche Trickdiebin hatte gegen 13.30 Uhr Ware im Wert von 1,19,- EUR gekauft und mit einer 2-Euro-Münze bezahlt. Dann fragte sie nach Geldscheinen mit einer bestimmten Seriennummer und die Kassiererin begann in ihrem Kassenbestand zu suchen. Während die Kasse offen stand, wurde die Kassiererin von der Frau abgelenkt, was deren Mittäter ausnutzte, um in einem unbeobachteten Augenblick Geld aus der Kasse zu nehmen. Der Kassen-Fehlbestand wurde erst später festgestellt. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei den Tätern um ein reisendes Gauner-Pärchen handelt. Die Frau ist ca. 40 Jahre alt, ca. 160 cm groß und wird als "pummelig" beschrieben. Sie hatte die dunklen Haare zu einem Zopf gebunden und sprach Deutsch mit ausländischem Akzent. Zur Tatzeit war sie mit einem grauen Pullover und einem schwarzen Rock oder Hose bekleidet. Ihr Komplize ist ca. 40-50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, dunkel gekleidet und hat dunkles kurzes lockiges Haar. Auch er sprach Deutsch mit Akzent. Hinweise zu den beiden Trickdieben bitte an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030. Tipps, wie Sie sich vor Trickdieben schützen können, erhalten Sie im Internet unter www.polizei-beratung.de oder bei Ihrer kriminalpolizeilichen Beratungsstelle (Telefon 06151/969-4030). ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: