Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Ginsheim: Toilettenhäuschen in Brand gesetzt/Hinweise erbeten

    Ginsheim (ots) - Auf einer Großbaustelle in der Anne-Frank-Straße haben am Dienstag (03.10.06) bislang unbekannte Täter ein Toilettenhäuschen in Brand gesetzt und einen Schaden von ca. 2.000,- EUR verursacht. Ein Zeuge hatte das Feuer gegen 02.25 Uhr bemerkt. Das Toilettenhäuschen brannte komplett nieder. Die Flammen griffen auch auf eine Holztreppe über, die leicht beschädigt wurde. Das Feuer konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Ginsheim schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06142/6960.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: