Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: 1 Leichtverletzter und 130.000 Euro Schaden bei Brand in Wohn-
Geschäftshaus

    Biblis (ots) - Ein Leichtverletzter und ca. 130.000 EUR Schaden sind die bisherige Bilanz des Brandes eines Wohn- und Geschäftshauses in der Bahnhofsstraße vom vergangenen Samstag (30.09.). Nach bisherigen Erkenntnissen entstand der Brand aus ungeklärter Ursache in den Räumlichkeiten der Gaststätte, die sich im Erdgeschoss des Hauses befindet. Leicht verletzt wurde ein 53-jähriger Mann aus Biblis, der sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches zu Reinigungsarbeiten in der Gaststätte befand, er konnte noch vor Ort nach ambulanter Behandlung entlassen werden. Die übrigen Bewohner des Hauses wurden rechtzeitig gewarnt und hatten das Anwesen verlassen. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: