Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Polizei sucht Zeugen und Geschädigte nach Unfall

    Reinheim (ots) - Nach einem Verkehrsunfall am Samstagabend (30.09.) sucht die Polizei Geschädigte und Zeugen. Gegen 23:00 Uhr befuhr ein 70-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem roten VW Polo in Reinheim die Ludwigstraße (B 38) in Richtung Darmstadt. In Höhe Ludwigstraße 12 kam es mit einem bisher unbekannten Fahrzeug zur Berührung im Begegnungsverkehr, bei dem der Spiegel des Polo beschädigt wurde. Bei einem folgenden Ausweichmanöver wurde dann durch den Polo noch ein geparktes Fahrzeug gestreift. Das geparkte Fahrzeug, es könnte sich um einen dunklen Pkw handeln, dürfte an der linken Fahrzeugseite beschädigt sein. Nachdem der 70-Jährige zunächst angehalten und keinen Schaden festgestellt hatte, meldete er am Sonntagmorgen den Unfall bei der Polizei nach.

    Die Polizei bittet nun Zeugen und vor allem die Geschädigten, sich mit der Zentralen Unfallfluchtermittlungsgruppe unter der Telefonnummer 06151-9695530 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: