Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Ohne Erinnerung in Fahrzeug aufgewacht/Polizei schließt Straftat zum Nachteil einer 22-Jährigen nicht aus und bittet um Hinweise

Blauer Opel Astra

    Darmstadt (ots) - Am Samstagnachmittag (23.09.06) ist im Stadtteil Kranichstein eine 22-jährige Frau mit Gesichtsverletzungen aufgefunden worden. Die Frau war in einem abgemeldeten Auto aufgewacht und kann sich nicht erklären, wie sie nach Kranichstein gelangt war und woher ihre Verletzungen stammen. Die Kriminalpolizei in Darmstadt kann eine Straftat nicht ausschließen und bittet um Hinweise.

    Ein Passant hatte die 22-jährige Darmstädterin am Samstag gegen 12.45 Uhr auf einem unbefestigten Grundstück am Hammelstrift in Nachbarschaft eines Tennisclubs aufgefunden und die Polizei informiert. Die Frau, die unter Alkoholeinfluss stand und deren eine Gesichtshälfte stark geschwollen war, war kurz zuvor auf der Rückbank eines seit Juni 2005 nicht mehr zugelassenen und vermutlich dort schon länger abgestellten blauen Opel Astra aufgewacht. In der Folge stellte sie u.a. den Verlust ihrer Handtasche, ihres Handys und ihrer Geldbörse fest. Wie sie nach Kranichstein und in das Auto gelangt war, wusste sie nicht. Auch eine Erklärung für ihre Verletzungen und den Verlust ihrer Wertsachen kann sie nicht geben. Nach eigenen Angaben hatte sie die Zeit bis gegen 04.00 Uhr auf einer Party im Berich des Schlosshofs in Darmstadt verbracht. Ihr Fahrrad war am Schlosskeller zurück geblieben. An die Zeit zwischen dem Verlassen der Party bis zum Aufwachen auf dem ca. 5 Kilometer entfernten Grundstück am Hammelstrift hat sie keinerlei Erinnerung mehr.

    Die Kriminalpolizei in Darmstadt ermittelt in alle Richtungen und fragt:

    Wer hat die 22-jährige Frau am Samstag, den 23. September 2006, im Zeitraum zwischen 04.00 und 12.45 Uhr im Bereich des Schlosshofs in Darmstadt, in Nähe des Tennis-Vereinsheims in Kranichstein oder an anderer Stelle gesehen? Wer kann Hinweise geben, wo sich die Frau aufgehalten hat oder wie sie nach Kranichstein gelangte? Wer hat am Samstag verdächtige Beobachtungen im Bereich des blauen Pkw Opel Astra gemacht oder kann Hinweise zu möglichen Begleitern der Verletzten geben?

    Die 22-Jährige ist ca. 170 cm groß, korpulent und hat langes schwarzes Haar. Sie war am Samstag mit einer blauen Jeanshose, einem schwarzen ärmelosen T-Shirt mit Rundhalsausschnitt und einer braun-weiß gesprenkelten Fleece-Jacke bekleidet.

    Der Pkw Opel Astra wurde von der Polizei sichergestellt. Die Ermittlungen zu seinem letzten Besitzer dauern an.

    Hinweis für die Medienvertreter/innen:

    Ein Bild des blauen Opel Astra finden Sie zur Veröffentlichung in der digitalen Pressemappe des Polizeipräsidiums Südhessen unter dem Link

    http://www.presseportal.de/polizeipresse/p_story.htx?firmaid=4969& keygroup=bild


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: