Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Junge Frau belästigt
Täter in die Flucht geschlagen

    Groß-Gerau (ots) - Opfer einer sexuellen Belästigung wurde am Montag (18.09.) gegen 12:00 Uhr eine junge Mutter im Ortsteil Dornberg. Sie war mit dem Kinderwagen auf dem Fußweg entlang der B 44 in Richtung Berkach unterwegs, als sie in Höhe des Dornberger Schlosses von einem unbekannten Radfahrer auf einem alten Klapprad unter einem Vorwand angesprochen wurde. Als der Mann begann, die junge Frau zu begrapschen, wehrte sie sich energisch. Nach einem gezielten Tritt ließ der Mann von ihr ab und flüchtete. Bei dem Täter soll es sich um einen ca. 18-20 jährigen, 185 cm großen, sehr schlanken dunkelhaarigen Mann mit dunklem Teint gehandelt haben. Er trug eine dunkle Kappe und ein dunkles T-Shirt. Auffällig war sein dünnes sogenanntes Ziegenbärtchen. Hinweise zum Täter erbittet die Polizei in Rüsselsheim unter der Tel.-Nr. 06142/696-0.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: