Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Wohnungseinbruch
Geschädigte begegnet mutmaßlichen Täterinnen

    Gernsheim (ots) - Zu einem Wohnungseinbruch kam am frühen Donnerstagnachmittag (14.09.) gegen 14:30 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Schillerstraße. Während einer ca. 15-minütigen Abwesenheit der Bewohnerin drangen vermutlich 3 Frauen in die Wohnung ein und entwendeten zwei Kassetten mit Schmuck und Sparbüchern. Als die Geschädigte wieder zurückkehrte, begegneten ihr die 3 mutmaßlichen Täterinnen im Treppenhaus. Erst als die Geschädigte wieder in der Wohnung war, bemerkte sie den Diebstahl, bei dem ein Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro entstand. Von zwei der Täterinnen liegen Beschreibungen vor. Es soll sich um eine kräftige Mittfünfzigerin in einem hellgrauen Kostüm, die ihr dunkelblondes Haar hochgesteckt hatte, gehandelt haben. Begleitet wurde sie von einer 20- bis 30-jährigen Frau mit dunkleren, zusammengebundenen Haaren.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: