Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Festnahmen in der Innenstadt/Haftbefehle vollstreckt und Ladendieb festgenommen

    Darmstadt (ots) - Polizeibeamte haben am Mittwoch (13.09.06) am Friedensplatz einen 44-jährigen polnischen Staatsangehörigen festgenommen. Gegen den mehrfach u.a. wegen Drogen- und Eigentumsdelikten polizeibekannten Mann lag ein aktueller Haftbefehl über eine zweijährige Freiheitsstrafe wegen räuberischem Diebstahl vor. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

    In einem Strafverfahren verantworten muss sich ein polizeibekannter 41-jähriger Drogenkonsument aus Darmstadt. Er wurde am Mittwochmittag (13.09.06) von Zivilfahndern in der Adelungstraße kontrolliert. Unter seiner Jeansjacke schauten zwei Preisetiketten hervor. Bei näherer Nachschau fanden die Beamten zwei nagelneue Markenjeans für jeweils 195,- EUR. Diese waren aktuell aus einem Geschäft in der Wilhelminenstraße gestohlen worden. Der 41-Jährige räumte den Ladendiebstahl und darüber hinaus ein,  dass er die Absicht hatte, die Hosen gegen Betäubungsmittel einzutauschen. Die Polizei prüft, ob der Festgenommene auch für weitere ähnliche Diebstähle der letzten Tage in anderen Geschäften der Innenstadt in Frage kommt. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurde kein weiteres Diebesgut gefunden.

    Bereits am Dienstag (12.09.06) hatten die Beamten in der Innenstadt einen mit Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Darmstadt wegen Taschendiebstahl gesuchten 31-jährigen Mann festgenommen. Auch er ist mehrfach wegen Drogen- und Eigentumsdelikten auffällig geworden. Er wurde dem Haftrichter vorgeführt, der ihn in Untersuchungshaft nahm.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: