Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Kreis Bergstraße/ Birkenau: Kein Gentleman

    Kreis Bergstraße/ Birkenau (ots) - Alles andere als "gentlemanlike" verhielt sich am Mittwochnachmittag um kurz nach 16 Uhr ein 21 Jahre alter Fürther. Der hatte im Saukopftunnel am Steuer seines Kleintransporters zunächst durch dichtes Auffahren, mit der Lichthupe und einem lauten Hupkonzert    den Fahrer eines Pkw genötigt. Beide hielten darauf auf dem Seitenstreifen vor dem Abzweig nach Nieder-Liebersbach an, wobei sich der Genötigte - ein Polizeibeamter in Zivil - unter Vorzeigen seines Dienstausweises als Ordnungshüter zu erkennen gab und zwecks und Anzeigeerstattung Identitätsfeststellung den Führer- und den Fahrzeugschein sehen wollte. Als der 21-Jährige der Aufforderung nicht nachkam, telefonierte der Beamte per Handy Unterstützung bei der Heppenheimer Polizeistation herbei und untersagte dem Mann die Weiterfahrt. Dessen Reaktion: Er schwang die Fäuste und schlug dem Polizisten unvermittelt  ins Gesicht, wobei sich die dabei erlittenen Verletzungen später im Krankenhaus als nicht unerheblich erweisen sollten. Mit Hilfe einer hinzu geeilten Streife konnte der 21-Jährige sodann  festgenommen werden. Seinen Führerschein ist er noch am Nachmittag losgeworden, zudem warten jetzt Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, Widerstand und Nötigung auf  den renitenten Zeitgenossen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: