Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt/Göttingen: Gestohlenes Handy aus Wohnungseinbruch sichergestellt/Polizei ermittelt gegen 25-jährigen Tatverdächtigen

    Darmstadt (ots) - Ermittlungen der Kriminalpolizei in Darmstadt nach einem im August 2006 begangenen Wohnungseinbruch haben jetzt zur Festnahme eines 25-jährigen Tatverdächtigen geführt. Bei dem litauischen Staatsangehörigen war am vergangenen Wochenende bei einer Wohnungsdurchsuchung in Göttingen ein Handy sichergestellt worden, das am 17. August 2006 bei einem Wohnungseinbruch im Spessartring gestohlen worden war (siehe unsere Pressemeldung vom 18.08.06, 10.48 Uhr). Der bisher nicht polizeibekannte Tatverdächtige, bei dem kein weiteres Diebesgut sichergestellt werden konnte, machte bisher bei der Polizei keine Angaben zu dem Einbruch. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: