Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: "Blitz"-Einbruch in Tankstelle/Täter flüchten mit Zigaretten in dunklem Auto

    Darmstadt-Arheilgen (ots) - Bei einem Einbruch in eine Tankstelle im Stadtteil Arheilgen wurden am Montag (11.09.06) Zigaretten im Wert von ca. 2.800,- EUR gestohlen. Der insgesamt entstandene Schaden wird auf rund 4.300,- EUR geschätzt.

    Zeugen hatten gegen 01.00 Uhr mehrere dumpfe Schläge aus Richtung eines Tankstellengeländes in der Frankfurter Landstraße gehört und kurz darauf ein dunkles Auto mit drei Personen flüchten sehen. Zwei der drei Personen hatten die Eingangstür der Tankstelle vermutlich mit einem Vorschlaghammer zertrümmert, blitzschnell den Verkaufsraum betreten und dort ca. 70 Stangen Zigaretten in einem eigens mitgebrachten Sack verstaut. Ein dritter Täter stand "Schmiere". Alle drei mit dunklen Kapuzenpullovern und dunklen Hosen bekleideten Täter rannten dann zu einem dunklen Pkw Kombi, dessen Kennzeichen mit Tüchern abgedeckt waren. Das Fahrzeug fuhr sofort mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Ortsausgang und von dort über die Bundesstraße 3 in Richtung Weiterstadt davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach den Einbrechern verlief bislang erfolglos.

    Sachdienliche Hinweise nimmt das 3. Polizeirevier in Darmstadt-Arheilgen unter der Telefonnummer 06151/969-3810 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: