Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Seckmauern - Beinbrüche durch umgestürzten Traktor

    Seckmauern (ots) - Leichtsinn zusammen mit Alkohol war vermutlich ursächlich für einen Traktorunfall am Donnerstagabend (7.) in der Waldgemarkung von Seckmauern. Der Fahrer eines Traktors war zusammen mit drei weiteren Mitfahrern mit seinem Gefährt im Waldgebiet - Höhe Sonnenhof - unterwegs. Die drei Mitfahrer standen dabei auf der Ackerschiene des Tracktors, was jedoch nicht zulässig ist. Bei einem misslungenen Versuch einen anderen Gang einzulegen, rollte der Tracktor rückwärts und kippte in einen Wassergraben. Zwei der Mitfahrer konnten noch rechtzeitig abspringen. Der dritte Mitfahrer geriet unter einen Fahrzeugreifen. Dabei zog er sich Brüche am Bein zu und musste stationär ins Krankenhaus aufgenommen werden. Der Fahrer erlitt eine Platzwunde am Kopf.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: