Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Geschädigte ermittelt selbst die Täter

    Babenhausen (ots) - Durch die Geschädigte selbst konnten am Donnerstagabend die Täter des Einbruches in ihre Gartenhütte am vergangenen Wochenende (19./20.08.) ermittelt werden. Im Schlosspark sprach die 31-Jährige zwei ihr bekannte 39 und 42 Jahre alten Männer gezielt an, woraufhin der 42-Jährige sofort zugab, in ihre Gartenhütte in der Schrebergartenanlage in der Bouxwiller Straße eingebrochen zu sein. Bei diesem Einbruch, der der Polizei bis gestern noch nicht bekannt war, entstand ein Schaden in Höhe von 400 EUR. Nach diesem "Geständnis" verständigte sie die Polizei, die die beiden Männer vorläufig festnahm. Ein Großteil der aus der Gartenhütte entwendeten Gegenstände konnten in der Wohnung des 42-Jährigen aufgefunden und wieder an die Geschädigte ausgehändigt werden. Nach erfolgter Vernehmung kamen die Festgenommenen am Freitag wieder auf freien Fuß. Sowohl die Geschädigte als auch die Festgenommenen stammen aus Babenhausen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Michael Prenzlow
Telefon: 06151 - 969 2423
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: