Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Riedstadt-Goddelau: Dreister Dieb taucht zweimal im Seniorenhaus auf

    Riedstadt-Goddelau (ots) - Bereits am Mittwoch vergangener Woche (23.8.06) schlich sich ein 30-38 Jahre alter Mann am Nachmittag in ein Seniorenhaus in der Friedrich-Hartung-Straße in Goddelau ein. Dort stahl er aus dem Wohnzimmer einer Bewohnerin zwei 50 Euro Scheine. Als diese den Eindringling überraschte, verabschiedete er sich mit den Worten "er müsse jemand suchen" und verließ das Zimmer. Am Mittwochnachmittag (30.8.06) tauchte der Mann erneut in dem Seniorenhaus auf. Als ihn ein Mitarbeiter entdeckte wurde er des Hauses verwiesen. Eine weitere Tat soll er an diesem Tag nicht begangen haben. Der Polizei liegt nun eine Täterbeschreibung des Mannes vor. Er ist etwa 180-185 cm groß und hat blonde bis brünette kurze Haare. Bekleidet war er mit einem weißen T-Shirt und einer dunklen Weste. Er ist vermutlich Deutscher und tritt sehr souverän auf. Hinweise nimmt die Polizei in Groß-Gerau unter der Nummer  06152 / 175-0 entgegen.

    Laura Trinkaus Zurzeit Praktikantin Polizeipräsidium Südhessen


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: