Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Einbruch in Wohnhaus; 2 Täter festgenommen

Erzhausen (ots) - Die Ermittlungen der Polizei führten jetzt zu den Tätern eines Einbruches in ein Wohnhaus in der Elbestraße. Bereits am Dienstag nahm eine Zivilstreife gegen 05:00 Uhr zwei rumänische Touristen im Alter von 20 und 31 Jahren am Bahnhof fest. Die Beamten hatten sie zuvor beobachtet, als sie sich in der Elbestraße beim Herannahen des Zivilfahrzeuges in dortigen Gärten versteckten und dann in den angrenzenden Wald flüchteten. Im Nachhinein wurde dann bekannt, dass in ein Wohnhaus in der Elbestraße eingebrochen wurde. Die Täter drangen durch die Terrassentür in das Wohnhaus ein und entwendeten ein Portemonnaie und eine Armbanduhr. Beim Verlassen des Tatortes wurden sie dann offensichtlich durch das herannahende Polizeifahrzeug gestört, ließen die Beute in einem Garten liegen und flüchteten. Es besteht der dringende Tatverdacht, dass es sich bei den festgenommenen Rumänen um die Täter handelt. Durch die Staatsanwaltschaft wurde Antrag auf Haftbefehl gestellt, am gestrigen Mittwoch wurden sie in die nächste JVA eingeliefert. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Michael Prenzlow Telefon: 06151 - 969 2423 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: michael.prenzlow@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: