Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Höchst - Erwerb und Handel mit Cannabisprodukten und Kokain

    Höchst (ots) - Bereits am Freitag (25.) wurde ein 23jähriger Mann aus Höchst festgenommen. Er steht im Verdacht mit nicht geringen Mengen Marihuana und geringen Mengen Kokain gehandelt zu haben. Bei einer Durchsuchung wurde entsprechendes Beweismaterial gefunden. Es wurde eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt. Die Ermittlungen dauern noch an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: