Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Lorsch/ Bensheim/ Kreis Bergstraße: Polizei nimmt Anhängerdieb nach Zeugenhinweis fest. Verwirrter Bensheimer wurde in Psychiatrie eingewiesen.

    Lorsch/BensheimKreis Bergstraße (ots) - Zumindest zwei der in der Nacht zum Samstag in Bensheim und Lorsch verübten Anhängerdiebstähle (wir hatten berichtet) scheinen aufgeklärt zu sein. Nach einem schnellen Hinweis eines Zeugen und einer sofortigen Fahndung hatte eine Heppenheimer Polizeistreife am Dienstagabend in der  Lorscher Ludwig-Erhard-Straße einen 52-jährigen Mann aus Bensheim festnehmen können, der versucht hatte, in der vorgenannten Straße ein Elektrofahrzeug zu stehlen und mit jenem in Benheim entwendeten und an seinen Pkw angekoppelten  Anhänger bei Seite zu schaffen. Zuvor hatte der Bensheimer sich zunächst in der Ludwig-Erhard-Straße des dort in der Nacht zum Samstag gestohlenen Anhängers entledigt und ihn wieder am Tatort abgestellt. Nach den bislang geführten Ermittlungen gibt es Anhaltspunkte für eine Geisteskrankheit des nach der Festnahme stark verwirrt wirkenden 52-Jährigen. Aus diesem Grunde war der Mann noch am Dienstagabend  von der Heppenheimer Polizei in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen worden. Die Ermittlungen   dauern weiter an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: