Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Einbruch in Schule/Zwei Jugendliche festgenommen

    Darmstadt (ots) - Beamte des 2. Polizeireviers haben am Montag (21.08.06) gegen 01.00 Uhr zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche unter dem dringenden Verdacht festgenommen, einen Einbruch in eine Schule in der Ludwigshöhstraße begangen zu haben. Ein Zeuge hatte den Schein einer Taschenlampe im Schulgebäude und verdächtige Geräusche bemerkt und folgerichtig die Beamten alarmiert. Die Polizei nahm die beiden Jugendlichen noch in unmittelbarer Nähe des Tatortes fest. Bei ihnen wurden in einem Rucksack u.a. ein Brecheisen und ein aus der Schule stammendes Transistorradio gefunden.

    Beide Jugendliche, die bisher nicht polizeibekannt waren, haben die Tat inzwischen eingeräumt. Sie werden sich in einem Strafverfahren verantworten müssen Bei dem Einbruch ist nach ersten Schätzungen ein Schaden von ca. 1.500,- EUR entstanden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: