Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Zwingenberg/ Bensheim/ Kreis Bergstraße: Bensheimer Polizeistreife stelle vier Kilo Haschisch sicher. Marokkaner aus Frankfurt ging in U-Haft.

    Zwingenberg/ Bensheim/ Kreis Bergstraße (ots) - Ein gutes Auge hatte am Donnerstagvormittag vergangener Woche eine Streife der Bensheimer Polizeistation, der an der Zwingenberger Autobahnausfahrt der Fahrer eines aus Richtung Darmstadt kommenden VW Golf  verdächtig erschienen war. Dass die Ordnungshüter den richtigen Riecher hatten, erwies sich wenig später, nachdem sie den Wagen gestoppt, den Kofferraum näher unter die Lupe genommen und darin vier Päckchen entdeckt hatten, die Haschischplatten beinhalteten. Deren Gesamtgewicht: exakt vier Kilogramm. Bei dem Fahrer des Pkw handelte es sich um einen bereits wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und auch wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstands Amts bekannten 43 Jahre alten Marokkaner, der zuletzt in Frankfurt am Main wohnte. Zu Hause ist der Mann jetzt erst einmal in der Justizvollzugsanstalt Weiterstadt, nachdem der Bensheimer Ermittlungsrichter am Freitag auf Antrag der Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen ihn erlassen und in Untersuchungshaft genommen hatte. Die weiteren noch notwendigen Ermittlungen in dem Fall werden von der Heppenheimer regionalen Kriminalinspektion geführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: