Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Polizei nimmt Pärchen unter Verdacht des bandenmäßigen Ladendiebstahls fest

    Darmstadt (ots) - Fahnder des Polizeipräsidiums Südhessen haben am Donnerstagabend (17.08.06) in der Riedlinger Straße zwei polnische Staatsangehörige unter dem dringenden Veracht des Bandendiebstahls festgenommen. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat inzwischen Antrag auf Erlass eines Haftbefehls gestellt. Die beiden Festgenommen werden heute Nachmittag dem Haftrichter vorgeführt.

    Das Pärchen, eine 40 Jahre alte Frau und ein 53 Jahre alter Mann, waren gegen 19.30 Uhr an ihrem Fahrzeug kontrolliert worden. Bei ihnen wurde neue Oberbekleidung im Wert von mehreren hundert Euro sichergestellt. Diese war in Plastiktüten verpackt und noch mit Preis- und Sicherheitsetikett ausgestattet. Die Ermittlungen ergaben, dass die sichergestellte Bekleidung aus zwei Darmstädter Kaufhäusern stammt. Bei der Durchsuchung der festgenommenen Frau, die der Polizei bereits wegen Hehlerei bekannt ist, wurde unter ihrem Rock in einer darunter getragenen Hose ein größeres Behältnis gefunden, das offenbar dazu diente die unbezahlte Ware unbemerkt durch die Sicherheitskontrollen der Geschäfte zu schleusen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: