Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Wald-Michelbach/ Viernheim/ Kreis Bergstraße: Vom Strohhut bis zum Kinderfahrrad. Polizei nahm junges Diebestrio nach nächtlicher Fahndung und schnellem Zeugenhinweis fest.

    Wald-Michelbach/ Viernheim/ Kreis Bergstraße (ots) - Drei junge Viernheimer-  zwei sind 19, der andere 18  -  sind in der Nacht zum Dienstag im Wald-Michelbacher Ortsteil Kreidach auf Diebestour gegangen - und wurden nach einem raschen Zeugenhinweis wenig später bei einer Fahndung von  der Wald-Michelbacher Polizei in ihrem Auto in Weiher gestellt und vorläufig festgenommen worden. Wie sich zeigte, hatte das Trio insbesondere in Garagen und unverschlossenen Fahrzeugen lange Finger gemacht. Unter anderem  hatte das Gespann, das mit dem Pkw des Vaters eines der Verdächtigen unterwegs war, ein Kinderfahrrad. eine Farbspraydose, ein Handy, Schnaps, einen Strohhut und eine geringen Bargeldbetrag erbeutet. Die weiteren Untersuchungen hat mittlerweile die Heppenheimer Regionale Kriminalinspektion übernommen. Die Beamten mutmaßen, dass die jungen Viernheimer bereits seit Jahresbeginn kriminellen Aktivitäten nachgehen und entlang der B 38 zwischen ihrer Heimatstadt und Fürth Autos und Garagen ausgeplündert und auch mehrer ältere Pkws entwendet haben. Weiteren Aufschluss sollen gesicherte DNA-Spuren geben. Alle Beschuldigte - zwei sind bereits wegen Diebstählen und gefährlicher Körperverletzung hinreichend Amts bekannt - kamen  nach ihren Vernehmungen und erkennungsdienstlichen Behandlungen wieder auf freien Fuß.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Peter Rauwolf
Telefon: 06151-969 2413
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: