Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Geldverschenker erneut auffällig
Diesmal Flachbildschirm gestohlen
3,78 Promille

    Darmstadt (ots) - Der 63 Jahre alte Mann, der erst am Dienstag auf dem Luisenplatz für Aufsehen sorgte und Geld an Passanten verteilte, ist nur einen Tag später erneut aufgefallen. Diesmal allerdings mit einer anderen Variante. Er wurde am Mittwoch bei einem Diebstahl ertappt, als er in einem Warenhaus in der Innenstadt einen Flachbildschirm im Wert von 249 Euro stehlen wollte. Dass der Dreiundsechzigjährige zumindest derzeit über ausreichend Kapital für solche Käufe verfügte, war den Polizisten aufgrund seiner Verschenkaktion hinreichend bekannt. Dabei hatte er - wie berichtet - 13.000 abgehoben und insgesamt 1.505,00 Euro diversen Passanten geschenkt. Der Mann stand damals deutlich unter Alkoholeinwirkung. Deshalb wurden 11.495 Euro sichergestellt, waren aber zwischenzeitlich dem wieder Nüchternen ausgehändigt worden. Bei seiner Festnahme hatte der Mann kein Geld dabei. Nach einigen Angaben habe er einiges "verbraten" und den größten Teil in seiner Wohnung gesichert. Aktuell stand der Mann mehr als deutlich unter Alkholeinfluss. Das Messgerät zeigte 3,78 (!) Promille. Zur Verhinderung weiterer Straftaten wurde er in polizeiliches Gewahrsam genommen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: