Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Gutmütigkeit schamlos ausgenutzt

    Gorxheim (ots) - Erneut wurde eine ältere Frau Opfer eines dreisten Trickdiebstahls: Zwei unbekannte Täterinnen erschlichen sich am Dienstag das Vertrauen einer 82-jährigen Frau aus Gorxheim und stahlen deren Handtasche mit 400 Euro aus der Wohnung der Seniorin. Nachdem die Rentnerin das Geld von einer Sparkassenfiliale in Weinheim abgehoben hatte, wurde sie am Ausgang der Bank von zwei Frauen angesprochen. Eine von ihnen gab an, dass ihr Mann verstorben sei und sie den Erlös aus einer Eigentumswohnung in Höhe von 40.000 Euro habe. Sie bat die spätere Geschädigte, das Geld für sie aus steuerlichen Gründen aufzubewahren, was diese jedoch ablehnte. Zu Hause legte die 82-jährige ihre Handtasche mit dem Geld unter die Bettdecke im Schlafzimmer. Wenig später sprachen die beiden Frauen, die sich ihr Opfer anscheinend gezielt ausgesucht hatten, erneut bei der 82-jährigen vor. Aus Gutmütigkeit ließ die alte Dame die beiden Frauen nun in ihre Wohnung. Während sie Kaffee für ihren Besuch kochte, konnte sich eine der beiden Frauen unbemerkt in der Wohnung bewegen. Aus dem Schlafzimmer stahl sie die Handtasche mit dem Geld. Die beiden Täterinnen verließen dann die Wohnung wieder. Das Opfer bemerkte kurz darauf den Diebstahl. Beide Frauen sind etwa 30 bis 35 Jahre alt, schlank und haben ein gepflegtes Erscheinungsbild. Sie sprachen akzentfreies Deutsch. Die Wortführerin hatte blondes Haar und war mit einem Pullover und einem langen weißen Faltenrock mit Rüschen bekleidet. Die zweite Frau war dunkelhäutig. Sie trug ebenfalls einen Pullover, eine lange Hose sowie eine Wollmütze. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Heppenheim unter 06252 / 70 60 entgegen.

    Sebastian Steinhaus Zurzeit Praktikant Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Polizeipräsidium Südhessen


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: