Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Groß-Gerau: Navigationsgerät geraubt; Geldbörse gestohlen

    Groß-Gerau (ots) - Während heute ein 65-jähriger Autofahrer  aus Frankfurt bei geöffneter Fahrertür auf dem Parkplatz eines Großmarktes in der Mainzer Straße stand, wurde ihm das Navigationsgerät geraubt. Der Mann studierte eine Straßenkarte, um sein Navigationsgerät einzustellen. Plötzlich erhielt er einen Schubs und sah, wie ein Unbekannter sein mit einem Saugnapf befestigtes Navigationsgerät abriss. Der Täter flüchtete unerkannt. Der Täter war schlank und ca. 180 cm groß. Er war bekleidet mit dunklen Jeans, einem graublauen Poloshirt. Er trug helle Turnschuhe und auf dem Kopf hatte er eine dunkle Baseballkappe. Die Polizei hofft auf Zeugen, die den Vorfall gegen 11.20 Uhr beobachtet haben. Hinweise werden an die Polizeistation unter Telefon 1750 erbeten.

    Am Dienstagnachmittag wurde einer 38-jährigen Frau aus Groß-Gerau in einem Kaufhaus in der Darmstädter Straße der Geldbeutel gestohlen. Die Kundin hatte ihn für kurze Zeit unbeaufsichtigt auf eine Ablage gelegt, während sie mit der Auswahl von Waren beschäftigt war. Der Geldbeutel wurde später bei der Sparkasse Nauheim in den Briefkasten geworfen. Bis auf  200 Euro Bargeld war noch alles in dem Geldbeutel. Hinweise zum Täter konnte die Geschädigte nicht geben.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: