Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim: Autofahrer mit Pistole bedroht

    Rüsselsheim (ots) - Die Polizei sucht den Fahrer eines dunklen Fahrzeuges, kein neues Modell, der am Mittwoch gegen 18.00 Uhr auf dem Landungsplatz bedroht wurde. Der Fahrer eines Motorrollers richtete eine Softairwaffe gegen den Fahrer und forderte Geld. Die Softairwaffe sieht einer echten Waffe täuschend ähnlich. Der Fahrer des Fahrzeugs ignorierte die Aufforderung und fuhr weiter. Der Fahrer wird als Zeuge benötigt und gebeten, sich unter Telefon 6960 zu melden.  Der Rollerfahrer hatte bereits kurz zuvor auf dem Landungsplatz bei zwei Frauen im Alter von 46 und 53 Jahren mit der gleichen Masche versucht, Geld abzufordern. Die beiden Frauen nahmen dies aber nicht ernst. Sie notierten sich das Kennzeichen und informierten die Polizei. Inzwischen wurde ein 15-jähriger aus Rüsselsheim als Tatverdächtiger ermittelt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: