Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Groß-Gerau: Pkw durch Brandstiftung beschädigt

    Groß-Gerau (ots) - in der Nacht zum Donnerstag sah ein Autobesitzer gegen 01.40 Uhr , dass Feuer unter seinem Auto in der Walter-Rathenau-Straße brannte. Gemeinsam mit Nachbarn gelang es ihm vor Eintreffen der Feuerwehr, den Brand zu löschen. Unbekannte hatten Papier unter dem Opel-Vectra angezündet. Das Feuer erfasste Teile des Unterbodens und schlug in den Motorraum. Es entstand ein Schaden von ca. 2500 EUR. Das Fachkommissariat K 10 hat die Ermittlungen aufgenommen. Wer zur Tatzeit etwas Verdächtiges beobachtet hat, was in Zusammenhang mit der Brandstiftung steht, wird gebeten, sich mit dem K 10 unter Telefon 06142 - 6960 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: