Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Unbekannte Tierquäler schießen auf Katzen

Rüsselsheim-Bauschheim (ots) - Da sie seit Mitte Juli enorm an Gewicht verlor, brachte ein besorgter Tierhalter seine Katze kürzlich zum Tierarzt. Die Untersuchung ergab, dass ein unbekannter Tierquäler mit einem Luftdruckgewehr oder einer -pistole auf das Tier geschossen hatte. Das so genannte "Diabolo-Geschoss" oder "Eierbechergeschoss" befindet sich noch immer im Bauch des Katers. Weitere Ermittlungen bei einer Katzenpension Im Dorfband ergaben, dass auf mindestens acht Katzen geschossen wurde. Es wurden auch schon totgeschossene Katzen am Feldrand aufgefunden. Konkrete Täterhinweise liegen derzeit nicht vor. Wer kann Hinweise auf den oder die Tierquäler geben, die offenbar seit geraumer Zeit ihr Unwesen in Bauschheim treiben? Hinweise bitte an die Polizei in Rüsselsheim unter 06142 / 69 60. Sebastian Steinhaus Zurzeit Praktikant Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Polizeipräsidium Südhessen ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: