Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Sprayer auf frischer Tat ertappt

    Darmstadt (ots) - Auf dem Kleinschmidtsteg konnte in der Nacht zum Dienstag ein Sprayer auf frischer Tat ertappt werden. Der junge Mann war Passanten aufgefallen, als er sich an der Brücke abduckte. Die alarmierte Polizei konnte den Sprayer noch an Ort und Stelle festnehmen. Bei ihm wurden Farbdosen und Stifte sichergestellt. Auch an seinen Händen klebte noch frische Farbe. Von seiner Wohnung in der Innenstadt bis zum Kleinschmidtsteg konnten ihm mehr als 20 Farbschmierereien nachgewiesen werden. Bisher ist der Mann noch nicht aufgefallen. Die Ermittlungen dauern an.

    Sebastian Steinhaus zur Zeit Praktikant Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Polizeipräsidium Südhessen


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: