Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Hirschhorn Nachtrag zur Pressemitteilung vom 18.7.: "Straßenraub nach Bistrobesuch" - Festnahme eines Täters

    Hirschhorn (ots) - Die umfangreichen Ermittlungen der Beamten des Fachkommissariats K 10 der Polizei in Heppenheim haben zur Aufklärung des Straßenraubes in Hirschhorn am 18.7. geführt (wir haben darüber berichtet). Zwei 20 und 43 Jahre alte Hirschhorner Männer stehen im dringenden Verdacht, massiv auf das 53-jährige alkoholisierte  Opfer eingetreten und -geschlagen zu haben. Anschließend  wurde das wehrlose Opfer auf dem Boden liegend durchsucht und die Geldbörse mit 290 Euro geraubt. Der 20-jährige wurde am 22.07.2006 nach einem Einbruch in eine Wohnung in Hirschhorn festgenommen. Nach der polizeilichen Vernehmung wurde er auf Antrag der Staatsanwaltschaft beim Amtsgericht vorgeführt. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen, der jedoch gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde. Der zweite Täter ist weiterhin flüchtig.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: