Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rimbach - Gefährliche Körperverletzung

    Rimbach (ots) - Am frühen Sonntagmorgen kam es zwischen jungen Männern in der Staatsstraße zu Handgreiflichkeiten. Einer von ihnen hat nun bei der Polizei in Heppenheim Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet. Er gab an, ohne Vorwarnung von  mehreren Personen so geschlagen worden zu sein, dass er zu Boden ging und dann nichts Weiteres mitbekam. Ein Freund, der ebenfalls Schläge abbekommen hatte, habe ihn dann ins Krankenhaus gebracht. Schädel- und Kieferprellungen, sowie eine blutende Wunde an der Stirn  hat der 21 jährige Rimbacher davon getragen. Da der Geschädigte keinerlei Angaben zu den beteiligten Personen machen kann, fragen die Beamten der Dezentralen Ermittlungsgruppe der Polizei in Heppenheim, ob jemandem in der Nacht zum Sonntag, gegen 01.30 Uhr in der Staatsstraße in Höhe des Gymnasiums Personen aufgefallen sind, die mit dem Vorfall in Verbindung gebracht werden können. Hinweise nimmt die Polizei in Heppenheim unter der Telefon-Nummer 06252/706-0 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: