Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Ladendieb in der Grafenstraße

    Darmstadt (ots) - Ein Ladendieb war am Dienstagabend in einem Lebensmittelmarkt in der Grafenstraße am Werk. Der Mann stand bei den Angestellten schon im Verdacht, Lebensmittel unbezahlt aus dem Geschäft zu schmuggeln. Deshalb waren die Angestellten besonders aufmerksam.  Gegen 19 Uhr kam der Man an die Kasse, wollte Kleinigkeiten bezahlten, führte aber eine prall gefüllte Einkaufstüte mit sich, deren Inhalt unbezahlt durch die Kasse gehen sollte. Der Aufforderung seine Tasche zu öffnen kam der Verdächtige nicht nach. Vielmehr ergriff er mitsamt der Tüte die Flucht. Die herbei gerufene Polizei konnte anhand der Personenbeschreibung und von Lichtbildern schnell einen 46 Jahre alten Mann, der der Polizei hinreichend bekannt ist, als möglichen Täter identifizieren. Der hat keinen festen Wohnsitz, sondern streunt durch die Stadt. Die Polizei fahndet nach ihm.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: