Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Groß-Gerau: Erstaunter Motorrollerbesitzer

Groß-Gerau (ots) - Seinen Augen traute ein 20-jähriger nicht, als er einem Jugendlichen helfen wollte, der am Mittwochnachmittag einen schwarzen Motorroller am Dornheimer Bahnhof schob. Beim näheren Hinsehen erkannte er, dass es sich um seinen eigenen Roller handelte. Der aber sollte vor seinem Haus mit einem Defekt aber abgeschlossen am Rathausplatz stehen. Der 14-jährige gab auch gleich den Diebstahl zu. Die Polizei wurde verständigt. Der 14-jährige gab an, dass er den Roller vor rund einer halben Stunde im Ortsteil Dornheim am Rathausplatz gestohlen habe. Er wollte ihn jetzt am Fahrradständer abstellen und später abholen. Dieses Vorhaben hatte sich damit erledigt. Der Motorroller wurde dem Eigentümer ausgehändigt, der Junge nach seiner Vernehmung seinen Eltern übergeben. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: