Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Frau will von Dach springen

    Dieburg (ots) - Gestern um kurz nach 21 Uhr befand sich eine 27 Jahre alte Frau auf einem Dach in der Kettelstraße und drohte hinunter zu springen. Sie wollte damit durchsetzen einen in der JVA einsitzenden Häftling zu sprechen. Angestellte der JVA hatten die Polizei von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt. Drei Streifen der Polizeistation Dieburg fuhren vor Ort und fanden den Sachverhalt bestätigt. Unter Einbindung der JVA-Leitung schrieb der betreffende Häftling einen Brief an die Betroffene. Nachdem der Brief überreicht worden war, stieg die Frau gegen 23 Uhr freiwillig in den Rettungskorb der Feuerwehr. Die Frau ist ohne festen Wohnsitz. Sie wurde in ein Psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: