Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: 15-jährige von Rastanlage-Alsbach, BAB 5, vermisst

Alsbach (ots) - Seit den frühen Morgenstunden am Dienstag (18.7.) ist eine 15 Jahre alte Französin von der Rastanlage Alsbach, BAB 5, zwischen der Anschlussstelle Seeheim-Jugenheim und Zwingenberg vermisst. Das Mädchen hatte zusammen mit ihrer Familie in einem weißen Volvo-Kombi V 40 mit einer weißen Dachbox und aufgeklapptem weißen Dachzelt, an dem Versorgungsweg direkt hinter der Rastanlage Alsbach übernachtet. In der Zeit zwischen 3 und 5 Uhr, hat das Mädchen das Auto verlassen. Sie könnte als Mitfahrerin auf dem Weg nach Montpellier oder eine andere europäische Großstadt sein. Die 15-jährige sieht aus wie 18 Jahre, ist aber auf dem geistigen Stand einer 12-jährigen. Sie ist 170 groß, 58 kg schwer, hat braune Augen, schwarze schulterlange Haare mit roten Spitzen. Zuletzt war sie mit einer blauen Shorts, einem schwarzen T-Shirt mit weißen Querbalken und der Aufschrift "Rock" bekleidet und trägt Flip-Flops. Sie hat einen grauen Rucksack mit einer lange roten Adidas-Hose, einer Weste und einen roten Pullover bei sich. Sie spricht nur französisch. Hinweise an die Polizei in Darmstadt, Telefon-Nr. 06151/ 9693030 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: