Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Darmstadt: Einbruch in Bekleidungsgeschäft in der Helia-Passage/Designermode im Wert von 60.000,- EUR gestohlen/Abtransport mit gestohlenem VW-Bus

    Darmstadt (ots) - Seit dem frühen Sonntagmorgen (16.07.06) fahndet die Polizei nach einem Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft in der Helia-Passage nach mindestens zwei Männern und einem gestohlenen VW-Bus. Die Unbekannten waren von zwei Zeugen in der Grafenstraße beobachtet worden, als sie einen grünen VW-Bus mit schwarzen Müllsäcken beluden. Beim Eintreffen der Polizei waren die Männer und der Bus bereits verschwunden.

    In der Nacht zum Sonntag hatten die Einbrecher eine Tür zu dem Bekleidungsgeschäft aufgehebelt. Aus dem Geschäft wurde hochwertige Designermode (Herren-Anzüge, Herren- und Damenschuhe, ca. 30 Sonnebrillen und mehrere Handtaschen) im Wert von rund 60.000,- EUR gestohlen. Die Kleidung wurde vor dem Verladen von den Dieben in schwarze Müllsäcke verpackt. Ein Teil der bereits verpackten Ware blieb am Tatort zurück, vermutlich weil sich die Einbrecher entdeckt fühlten. Auch das Transportfahrzeug, ein grüner VW-Bus mit den amtlichen Kennzeichen DA-AW294, wurde von den Tätern in der Nacht in der Sandbergstraße gestohlen. Die Polizei geht weiter davon aus, dass mit dem Einbruch auch ein weiterer versuchter Diebstahl eines VW-Busses in der Heidelberger Straße/Ecke Hügelstraße steht. Das kurz geschlossene Fahrzeug war den Beamten von Autofahrern gegen 05.24 Uhr verlassen und mit eingeschaltetem Warnblinklicht auf der Kasinostraße gemeldet worden.

    Hinweise zu den Tätern und dem bisher nicht aufgefunden grünen VW-Bus werden an das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/969-3030 erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: