Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Viernheim/ Fürth/ Kreis Bergstraße: Schadensträchtige Einbrüche in zwei Schulen

Viernheim/ Fürth/ Kreuis Bergstraße (ots) - Elf Laptops des Fabrikats Hewlett Packard im Wert von cirka 11 000 Euro haben Einbrecher zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmittag in Viernheim aus einem Computerunterrichtsraum der Alexander-von-Humboldt-Schule am Franconvilleplatz verschwinden lassen. Auch in Fürth im Odenwald ist in eine Schule eingebrochen. Ausgeguckt hatten sich die Ganoven dort in der Nacht zum Samstag die Heinrich-Böll-Schule. Ihre Beute: unter anderem zwei Digitalkameras, ein Beamer, Bargeld und eine Reihe von Schlüsseln. Der Sachschaden wird auf über 10 000 Euro beziffert, da die Täter in dem Schulhaus zahlreiche Türen aufgehebelt und Räume verwüstet hatten. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Viernheim (Tel. 06204-974717) beziehungsweise Heppenheim (Tel.06252-7060) in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Peter Rauwolf Telefon: 06151-969 2413 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: peter.rauwolf@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: