Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Olfen - Polizei erntet Cannabis-Pflanzen

Olfen (ots) - Bereits am Freitag (7.) konnte die Odenwälder Polizei bei einem 43jährigen Mann in Olfen Rauschgift sicherstellen. Dabei ernteten die Beamten bei dem Beschuldigten selbst gezogene Cannabis - Pflanzen aus einer professionellen Zuchtanlage. Bei einem 39jährigen Mann, der sich ebenfalls in der Wohnung des Beschuldigten aufhielt, wurden 20 Gramm Marihuana und fünf Gramm psilocybinhaltiger Pilze sichergestellt. Beide Beschuldigte wurden festgenommen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Neue Lustgartenstr. 7 64711 Erbach Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Volkmar Raabe Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364 Fax: 06062/953515 E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: