Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bischofsheim: Diebisches Trio will Motorroller stehlen

Bischofsheim (ots) - In der Nacht zum Samstag versuchten drei zunächst unbekannte junge Männer in der Ulmenstraße einen Motorroller zu stehlen. Sie schoben den Roller hinter ein Gebüsch und brachen das Lenkradschloss auf. Dann versuchten sie offenbar vergeblich, den Roller kurzzuschließen. Aus einem Topcase wurde ein Motorradhelm gestohlen. Dies alles wurde gegen 03.30 Uhr beobachtet, aber leider erst am Morgen der Polizei gemeldet. Auf der Fahrt zum Tatort kamen dem Ermittlungsbeamten zwei Jungen im Alter von 13 und 15 Jahren entgegen. Es stellte sich heraus, dass der 13-jährige noch den gestohlenen Helm auf dem Kopf hatte. Die beiden gaben den Diebstahlsversuch des Rollers zu. Der 15-jährige hatte noch einen Schlagring dabei. Der wurde ihm abgenommen. Ihn erwartet zusätzlich ein Verfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz. Im Zuge der Ermittlungen wurde auch der dritte Täter ausfindig gemacht. Es handelt sich um einen 18-Jährigen, der schon mehrfach bei der Polizei in Erscheinung getreten war. Alle drei stammen aus Bischofsheim. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Dieter Wüst Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: