Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Groß-Gerau: Untersuchungshaft nach räuberischem Ladendiebstahl

    Groß-Gerau (ots) - Obwohl er erst vor 14 Tagen zu einer zweijährigen Haftstrafe auf Bewährung wegen Diebstahls verurteilt wurde, machte ein 19-jähriger erneut lange Finger. Bereits am Freitagnachmittag stahl er mehrere Dosen Deospray in einem Supermarkt in der Frankfurter Straße. Die Marktleiterin wollte den Dieb daran hindern, den Laden mit unbezahlter Ware zu verlassen. Er setzte sich zur Wehr und verletzte Frau dabei leicht. Er flüchtete mit der Beute und konnte im Rahmen der Fahndung kurz darauf von der Polizei im Stadtgebiet gestellt werden.  Der zuständige Haftrichter beim Amtsgericht Groß-Gerau schickte den Wohnsitzlosen am Samstag in Untersuchungshaft.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: