Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Rüsselsheim: Polizei stellt jungen Motorrollerdieb

    Rüsselsheim (ots) - Beamte der Dezentralen Ermittlungsgruppe entdeckten am Mittwoch kurz vor Mittag in der Ernst-Abbe-Straße ein Mottorroller, der am Vortag an der Immanuel-Kant-Schule gestohlen worden war. Sie observierten den Motorroller, um zu sehen, ob jemand wegfährt. Sie brauchten auch nicht lange zu warten. Ein 17-jähriger erschien und startete den Roller. Als er erkannte, dass zwei Zivilbeamte auf ihn zu kamen, suchte er sein Heil in der Flucht. Trotz 35 Grad im Schatten hatte er keine Chance und wurde nach ca. 200 Metern eingeholt und vorläufig festgenommen. Er gab den Diebstahl zu. Es wird nun ermittelt, ob er auch für weitere Motorrollerdiebstähle verantwortlich ist.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: