Polizeipräsidium Südhessen

POL-SHDD: Bischofsheim: Wohnungseinbrecher dank aufmerksamer Bürger festgenommen

    Bischofsheim (ots) - Ein 46-jähriger Wohnungseinbrecher aus Mainz wurde am Mittwochnachmittag in einer Erdgeschosswohnung in der Kasteler Straße von der Bewohnerin überrascht. Der Mann war durch die geöffnete Terrassentür in die Wohnung gelangt und hatte dort eine Geldbörse vom Esszimmertisch gestohlen. Die Hausbewohnerin forderte den Mann laut schreiend auf, die Wohnung zu verlassen. Dem gerade vom Einkauf zurückkehrenden 14-jährige Sohn lief der Fremde in die Arme. Er sagte, dass er nur Wasser haben wollte und flüchtete zu Fuß. Ein aufmerksamer Hausbewohner hatte die ganze Sache mitbekommen und betetiligte sich an der Verfolgung. Per Handy informierte er die Polizei. Die Beiden verfolgten den Mann über die Mainzer Straße bis in die Feldgemarkung zwischen Hessenring und Autobahn. Hier stellte ihn dann eine Zivilstreife der Polizei. Bei der Personenüberprüfung wurde festgestellt, dass der Mann schon einschlägig vobestraft ist und in Rheinland-Pfalz gegen ihn wegen Wohnungseinbrüchen ermittelt wird. Der Mann wird am Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Darmstadt beim zuständigen Haftrichter in Groß-Gerau vorgeführt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Wüst
Telefon: 06151-969-2400 oder 06142-696 130
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: dieter.wuest@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: